Gibt es Fragen? – Bestimmt!

Du, darf ich Dich mal eine Frage fragen?

– Klar! Aber bedenke, das war eben schon eine.

Okay. Noch eine?

– Merkst Du selbst, oder?

Ach, verdammt! Können wir die ersten zwei Fragen nicht vergessen und von vorne anfangen?

– Von vorne?

Ja. Von vorne. Ich beginne das Gespräch mit »Darf ich Dich eine Frage fragen?«

– Bist Du so blöd, oder tust Du nur so?

Ja!

– Wie, ja? Frag jetzt endlich! Ich habe keine Lust mehr auf diesen Mist.

Fünf Tagesetappen bist Du jetzt auf Tour gewesen. Etwas mehr als dreihundert Kilometer sind zusammengekommen. Wie war es?

– Es war grandios. Die Wetterlage war der Wahnsinn. Fünf Tage Sonne. Kaum Wind. Wettertechnisch eine perfekte Runde.

Was hat Dir besonders gefallen?

– Die Landschaft an der Wümme entlang. Die Waldwege durch die Nordheide. Es waren einige imposante Bilder dabei. Ich kann diese Landstriche jedem empfehlen, der auch gerne mal mit dem Fahrrad unterwegs ist.

Was ist Dir sauer aufgestoßen?

– Dass ich es nicht zum Zwischenahner Meer geschafft habe. Darauf habe ich mich wirklich sehr darauf gefreut. Es sollte terminlich leider nicht sein.

Hast Du dieses Mal den angepeilten Tagessatz erreicht?

– Statistisch gesehen, habe ich es erneut vergeigt. Wenn ich die Einzeltage betrachte, dann habe ich es drei Mal geschafft. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich das irgendwann doch noch schaffe. Also nur die 25,- € pro Tag zu investieren.

Du hattest gar keine Panne, oder? Das ist doch etwas zum Feiern!

– Naja, so ganz stimmt das ja leider nicht. Das Kugellager der linken Pedale hat sich verabschiedet. Somit ist auch auf dieser Tour vom Fahrrad etwas kaputt gegangen.

Das ist ja Mist.

– In der Tat. Aber im Vergleich aller anderen Probleme, die ich je auf meinen Touren hatte, ringt mir dieses nur ein sarkastisches Lächeln ab.

Das war dieses Jahr dann die zweite größere Tour. Darf sich Deine Leserschaft noch etwas besonderes freuen? Immerhin gibt es noch eine zweite Jahreshälfte.

– Bis Ende Juli wird es, wenn es etwas gibt, höchstens nur spontane Touren geben. Übers Wochenende natürlich. Ob es klappt, wird sich zeigen. Ende Juli geht es dann noch einmal zwei Wochen los. Was es genau wird, das möchte ich aber noch nicht sagen. Es gibt einige Wenige, die den groben Plan kennen. Aber die Einzelheiten werden im Blog veröffentlicht, wenn ich aufbreche. Bis dahin gibt es, wie bereits gesagt, höchstens spontane Kurzreisen.

Dann beenden wir das Spielchen hier. Bis zum nächsten Mal und eine traumhafte Zeit euch da draußen!

Blog 1

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Gibt es Fragen? – Bestimmt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s